contentTop

Gasthaus - Pension Waldhaus

contentBottom

Unser Haus verfügt  zur Zeit über 4 Doppelzimmer mit Bad

 

Das Waldhaus wurde vor 1900 durch den Grafen Arnim von Bad Muskau als Jagdhütte im Keulaer Tiergarten direkt am Braunsteich errichtet.

Um 1900 wurde das Waldhaus an den Handwerker-verein verpachtet, der aus dem Waldhaus ein Gasthaus schuf. Dieses wurde zum beliebtesten Ausflugsziel der Bevölkerung von und um Weißwasser.

Am 17.03.1936 erhängte sich der damalige Gastwirt Herregot im Dachstuhl und legte vorher noch ein Feuer. Auf den alten Grundmauern wurde 1938 das Waldhaus in seinem heutigen Stil wieder neu errichtet.

1950 ging das Waldhaus nach der Enteignung des Grafen in die Verwaltung der sozialistischen Handelsorganisation ( HO ), welche das Waldhaus verfallen ließ. Mit der Übernahme des Waldhauses durch die Familie der heutigen Eigentümer erfolgte die systematische Sanierung des damals maroden Hauses.

NetObjects Fusion 12.0
NetObjects Fusion 12.0

    Waldhaus mit Raddampfer    Brandruine Waldhaus               Waldhaus heute